Pfahl-Symposium am 18.-19. Februar 2021

Call for Papers

Für die kommende Tagung erfolgt hiermit ein

CALL FOR PAPERS (PDF zum Download)

bis zum 15.10.2018
Mitteilung der ausgewählten Beiträge am 24.10.2018. 
Termin für die schriftliche Abgabe der ausgewählten Beiträge ist der 21.01.2019.

Die einzureichenden Beiträge sollten aus dem Fachgebiet der Messtechnik in der Geotechnik/Tunnelbau und in eine der nachfolgend aufgeführten Kategorien einzuordnen sein:

  • Entwicklung und Anwendung neuer Richtlinien oder Normen
  • Neu- und Weiterentwicklung von Pfahlsystemen
  • Pfahlherstellung und Qualitätskontrolle
  • in situ Messungen
  • Numerische Auswerte- und Simulationsverfahren
  • Fallbeispiele aus dem Spezialtief- und Offshorebau

Von den einzureichenden Beiträgen sollte eine Kurzfassung bis zum 01.10.2018 per E-Mail an die Mail-Adresse
pfahl-symposium@tu-braunschweig.de  gesendet werden.

Für nähere Informationen stehen Ihnen 
Akad. Direktor Dr.-Ing. Jörg Gattermann (+49 531 391 62002)
Nils Hinzmann M.Sc. (+49 531 391 62018) oder
Dipl.-Wirtsch.-Ing. Philipp Stein (+49 531 391 62017)
jederzeit gern zur Verfügung.

 

Aktuell

  • Stahl im Wasserbau 
    Call For Papers 2019 Download
  • Messen in der Geotechnik
    Call For Papers 2020 Download
  • Pfahl-Symposium
    Call For Papers 2021 Download
  • Frankignoul-Förderpreis 
    Call For Papers 2021 Download

 Aussteller


 

Keller

Bauer

 

Otto Quast

Aarsleff

SSAB

Powered by CMSimple_XH| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login